Länderpräferenzen

HONEY BIRDETTE-DATENSCHUTZRICHTLINIE

Datum des Inkrafttretens: 20. Oktober 2021

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie Honey Birdette (Aust) Pty Ltd und ihre verbundenen Unternehmen (gemeinsam „Honey Birdette“, „wir“, „unser“ oder „uns“) personenbezogene Daten von Benutzern dieser Website sammeln, verwenden und weitergeben, www.honeybirdette.com/ us.honeybirdette.com/ uk.honeybirdette.com/ eu.honeybirdette.com, und alle mobilen oder für Mobilgeräte optimierten Versionen oder Anwendungen davon (die „Website“). Wir aktualisieren diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen dieser Richtlinie oder unsere Datenschutzpraktiken jederzeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Website regelmäßig zu überprüfen, und wir werden Sie darauf hinweisen, dass Änderungen vorgenommen wurden, indem wir das Datum des Inkrafttretens der Richtlinie aktualisieren. Ihre Nutzung der Website stellt Ihre Zustimmung zu allen Änderungen dieser Richtlinie dar, die zum Zeitpunkt dieser Nutzung in Kraft treten.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt nicht für Praktiken oder Aktivitäten der Websites anderer Unternehmen oder Organisationen, auf die wir verlinken oder die über unsere Websites zugänglich sind. Sie sollten die Datenschutzrichtlinien anderer Websites oder Unternehmen sorgfältig überprüfen, um festzustellen, wie diese mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen


I. PERSONENBEZOGENE DATEN – WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN UND WIE ERFASSEN WIR SIE.

„Personenbezogene Daten“, bezeichnen Informationen, die eine bestimmte Person identifizieren, sich auf sie beziehen, beschreiben, mit der sie verhältnismäßig direkt oder indirekt in Verbindung gebracht werden können oder verhältnismäßig mit ihr in Verbindung gebracht werden könnten. Nach bestimmten Gesetzen können personenbezogene Daten alle Informationen über einen Haushalt umfassen.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv übermitteln, die wir automatisch durch Ihre Nutzung unserer Website erfassen und die wir aus Drittquellen sammeln.

Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv übermitteln, wenn Sie einen Online-Einkauf tätigen, ein Konto erstellen, sich bei allen anwendbaren Treueprogrammen anmelden, sich für das Warn- und Infodienstprogramm von Honey Birdette gemäß unseren SMS-Geschäftsbedingungen anmelden, den Kundenservice kontaktieren, eine Rückerstattungs- oder Garantieanfrage einreichen, eine Anfrage stellen, Feedback geben, den Live-Chat nutzen oder anderweitig direkt mit uns in Kontakt treten.

Beispiele sind unten aufgeführt. Sie werden erfahren, wann wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, da wir Sie direkt nach den Informationen fragen. Wir benötigen bestimmte personenbezogene Daten, damit Sie unsere Dienste nutzen oder wir Sie kontaktieren können. Es können auch Umstände auftreten, in denen die Bereitstellung personenbezogener Daten optional ist und Ihr Zugriff auf die Website nicht beeinträchtigt wird.

Beispiele:


AGGREGIERTE INFORMATIONEN ZUR NUTZUNG DER WEBSITE.

Wir sammeln und speichern Informationen über die von allen Besuchern unserer Website aufgerufenen Seiten. Wir verwenden diese Daten dann in aggregierter Form, um allgemeine Verhaltensmuster von Besuchern zu identifizieren. Unser Ziel bei der Verwendung dieser Informationen ist es, unsere Website zu verbessern, indem wir sie besser auf die Bedürfnisse und Präferenzen unserer Benutzer einstellen. Unsere Webserver sammeln automatisch Informationen über jeden Besucher, der das Laden der Webseiten von honeybirdette.com anfordert, einschließlich der Internet Protocol (IP)-Adresse Ihres Computers. Diese IP-Adresse ermöglicht es uns, Ihren Computer im Internet zu identifizieren, damit die von Ihnen angeforderten Webinhalte an Sie gesendet werden können. Von Zeit zu Zeit können wir Anteile dieses aggregierten Website-Verhaltens der gemeinsamen Nutzung unserer Website durch Kunden an Werbetreibende, Sponsoren und andere Unternehmen („Verbundene Unternehmen“ oder „Geschäftspartner“), mit denen wir zusammenarbeiten, weitergeben. Wir tun dies, damit auch sie die Funktionalität verbessern und Dienste und Materialien anbieten können, die Benutzer sich wünschen.


INFORMATIONEN ZUR ONLINE-BESTELLUNG.

Wenn Sie sich für den Kauf von Produkten auf der Website entscheiden, benötigen wir die folgenden Informationen, um Ihre Bestellung auszuführen: Wir fragen während des Bestellvorgangs nach einer E-Mail-Adresse, damit wir eine E-Mail-Bestätigung über den Eingang Ihrer Bestellung senden können. Diese Nachricht enthält Ihren Namen, Ihre Adresse, die Mitgliedsnummer von honeybirdette.com (sofern zutreffend), die Liste der von Ihnen gekauften Artikel, eine Bestellnummer, eine Bestätigung Ihrer Versandart und die Gesamtmenge der angeforderten Artikel. Bitte beachten Sie, dass diese Bestätigungs-E-Mail NICHT Ihre Kreditkartennummer enthält.


KLICKSTREAM-DATEN (UND COOKIE-TECHNOLOGIE).

Um sich auf den Webseiten von honeybirdette.com zu registrieren oder Produkte zu kaufen, muss Ihr Browser so eingestellt sein, dass er „Cookies“ akzeptiert. Cookies sind kleine Datenteile, die in einer Textdatei oder einem Ordner auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert werden und uns helfen, Sie beim Besuch unserer Website wiederzuerkennen. Wir verwenden Cookies, um uns an Dinge wie die folgenden zu erinnern: (1) die Profildaten, die Sie uns über sich mitteilen, (2) Ihre angegebenen Interessenbereiche auf unseren Seiten, (3) die Artikel, die Sie in Ihren Warenkorb gelegt haben, und/oder (4) die Seiten, die Sie beim Einkaufen besuchen. Die einzigen persönlichen Informationen, die unsere Cookies von honeybirdette.com enthalten können, sind Informationen, die Sie selbst angeben. Unsere Cookies können keine Daten von anderen Teilen Ihres Computers lesen. Wenn Sie weitere technische Informationen zur Funktionsweise von Cookies erfahren möchten, besuchen Sie http://www.cookiecentral.com. Wie oben erwähnt, müssen Sie Cookies in Ihrem Browser aktivieren, damit honeybirdette.com richtig funktioniert. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der in Ihren Cookies von honeybirdette.com enthaltenen Informationen haben, können Sie die Datei(en) am Ende jeder Browsersitzung löschen. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie in der Hilfedatei Ihres Browsers. Klickstream-Daten sind Informationen, die die Seitenpfade beschreiben, die Sie beim Surfen auf unseren Websites nehmen. Mithilfe von Cookies verfolgen und speichern wir diese Informationen, um Ihr Einkaufserlebnis positiv zu gestalten. Wir können Klickstream-Daten in ihrer Gesamtheit verwenden, um Gruppen von Käufern, die sich ähnlich verhalten, verbesserte Dienstleistungen bereitzustellen. Wir können sie auch individuell verwenden, um Ihr spezifisches Einkaufserlebnis zu verbessern.


II. WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Website zu betreiben, die Auftragsabwicklung zu erleichtern, unsere Benutzer aufzuklären, unsere Produkte zu bewerben, unsere vertraglichen Verpflichtungen mit Kunden zu erfüllen, die Nutzung der Website zu analysieren, um unsere Inhalte und Serviceangebote und Produkte zu verbessern, sowie für administrative und andere geschäftliche Zwecke. Wir verarbeiten personenbezogene Daten für unsere Geschäftszwecke, einschließlich Zahlungen, Vertrieb und Marketing, Rekrutierung, Mitarbeiterschulung, Datenanalyse, Sicherheitsüberwachung, Wirtschaftsprüfung, Forschung und um geltende Gesetze einzuhalten, gesetzliche Rechte auszuüben und steuerliche und andere behördliche Vorschriften einzuhalten.


III. WEITERGABE VON DATEN AN DRITTE

Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter den folgenden Umständen weitergeben:


Dienstleister.

Wir geben personenbezogene Daten, die von Kunden gesammelt werden, nur unter bestimmten Umständen weiter, wie z.B. um bestimmte Funktionen auf der Website auszuführen. Zu den Arten von Dienstleistern, denen wir personenbezogene Daten anvertrauen, gehören: (i) unser(e) Zahlungsprozessor(en); (ii) unsere(n) Kundenservice-Ressourcen-Anbieter (sofern zutreffend); (iii) automatisierte Marketing-Support-Plattform(en), die Newsletter und andere Ankündigungen per E-Mail ermöglichen; (iv) unsere Website-Hosting-Dienste; und (v) Vertriebsdienstleister für die Lieferung gekaufter Produkte. Alle Weiterleitungen an externe Dienstleister, die unsere Auftragsverarbeiter sind, erfolgen in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Diese Dienstleister sind nur berechtigt, Ihre Daten zu verwenden, soweit dies zur Erbringung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist.


Verbundene Unternehmen oder Geschäftspartner.

Um Ihre Bestellung zu bearbeiten, können wir unseren verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartnern Ihren Namen, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Kreditkarteninformationen mitteilen. Wir beschränken die Art der weitergegebenen Informationen auf das für eine effiziente Bearbeitung Ihrer Bestellung erforderliche Minimum. Wenn Sie sich für den Erhalt von Sparangeboten, Rabatten und Werbeaktionen von unseren verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartnern entschieden haben, werden Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck weitergegeben. Nachfolgende Kontaktaufnahme über Angebote können von uns oder direkt von unseren verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartnern selbst stammen. Als Teil Ihrer Zustimmung zum Erhalt solcher Angebote können Sie auch angeben, dass wir bestimmte demografische, geografische, bevorzugte und andere personenbezogene Daten, die wir über Sie gesammelt haben, an unsere verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartner weitergeben. Diese Informationen helfen unseren verbundenen Unternehmen oder Geschäftspartnern dabei, Ihnen Angebote zuzuleiten, die mit größerer Wahrscheinlichkeit für Sie von Interesse sind. Wir geben solche Informationen nicht weiter, es sei denn, Sie werden durch diesen oben beschriebenen Prozess ausdrücklich dazu aufgefordert.


Andere Unternehmen der PLBY Group:

Wir sind Teil der PLBY Group, Inc.-Unternehmensfamilie. Wir können Informationen, die wir sammeln, einschließlich personenbezogener Daten, an andere Unternehmen der PLBY Group weitergeben. Der Austausch von Informationen mit unseren mit der PLBY Group verbundenen Unternehmen ermöglicht es uns, Ihnen Informationen über eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, die Sie interessieren könnten. Unsere mit der PLBY Group verbundenen Unternehmen werden auch die geltenden Datenschutz- und Sicherheitsgesetze einhalten und Ihnen zumindest in jeder kommerziellen E-Mail, die sie an Sie senden, die Möglichkeit geben, solche E-Mail-Nachrichten in Zukunft nicht mehr zu erhalten.


Öffentlich gepostete Inhalte.

Wenn Sie Kommentare, Bilder und andere Inhalte an einem öffentlich zugänglichen Ort posten, einschließlich öffentlich zugänglicher Websites, Anwendungen, Speicherorte oder sozialer Medien, sind Ihre veröffentlichten Informationen öffentlich einsehbar.


Mit Ihrer Zustimmung.

Wir können einige oder alle Ihre Informationen mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weitergeben. Zum Beispiel zeigen wir neben anderen Empfehlungen auch persönliche Erfahrungsberichte zufriedener Kunden auf unserer Website, Social-Media-Plattform oder anderen Websites an. Mit Ihrer Zustimmung können wir Ihren Erfahrungsbericht zusammen mit Ihrem Namen veröffentlichen. Wenn Sie Ihren Erfahrungsbericht aktualisieren oder löschen möchten, können Sie uns unter der angegebenen Adresse in dieser Richtlinie kontaktieren.


Anonymisierte Daten.

Wir können in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften anonymisierte Informationen zur aggregierten Verwendung weitergeben.


Übertragung oder Abtretung im Zusammenhang mit Geschäftsübernahmen oder Insolvenz.

Im Falle einer Geschäftsübergabe, wie eines Unternehmenszusammenschlusses, Übernahme, Reorganisation, Insolvenz oder sonstigen Veräußerung aller oder eines Teils unserer Vermögenswerte, können alle Informationen, die uns gehören oder von uns kontrolliert werden, zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Wir können eine solche Geschäftsübergabe durch einen wichtigen Hinweis auf unseren Websites bekannt geben. Wir behalten uns das Recht vor, im Rahmen dieser Art von Transaktionen Ihre Informationen und andere Informationen, die wir von Kunden und Nutzern der Dienste gesammelt haben, an Dritte zu übertragen oder abzutreten. Außer in dem von einem Konkurs- oder anderen Gericht angeordneten oder von Ihnen anderweitig vereinbarten Umfang unterliegt die Verwendung und Offenlegung aller übertragenen Informationen dieser Datenschutzrichtlinie. Alle Informationen, die Sie übermitteln oder die nach dieser Art der Übertragung gesammelt werden, können jedoch einer neuen Datenschutzrichtlinie unterliegen, die von der Nachfolgegesellschaft in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Vorschriften übernommen wird.


Reaktion auf Vorladungen oder Gerichtsbeschlüsse; Schutz unserer Rechte; Sicherheit.

Wir können personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn dies durch Gesetze, Vorschriften, Rechtsverfahren oder andere rechtliche Anforderungen erforderlich oder zulässig ist oder wenn wir nach unserem alleinigen Ermessen der Meinung sind, dass die Weitergabe erforderlich oder angemessen ist, um auf einen Notfall zu reagieren, unsere Rechte zu schützen, Ihre Sicherheit oder die Sicherheit anderer zu schützen, Hinweise auf Betrug zu untersuchen, einem Gerichtsverfahren oder einer Vorladung, einer gerichtlichen Anordnung, einer Strafverfolgung oder einem behördlichen Ersuchen nachzukommen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Einhaltung nationaler Sicherheits- oder Strafverfolgungsanforderungen oder anderer rechtlicher Verfahren und zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen, Richtlinien und Nutzungsbedingungen.


IV. AUFBEWAHRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Honey Birdette speichert personenbezogene Daten für einen angemessenen Zeitraum, um die oben genannten Verarbeitungszwecke zu erfüllen. Personenbezogene Daten werden dann für Zeiträume archiviert, die gesetzlich oder aus rechtlichen Gründen erforderlich sind. Wenn die Archivierung nicht mehr erforderlich ist, werden personenbezogene Daten aus unseren Aufzeichnungen gelöscht.

Wir bewahren Ihre Kontoinformationen, einschließlich personenbezogener Daten, in Ihrem Konto auf, solange Ihr Konto aktiv ist. Nach Beendigung oder Deaktivierung Ihres Kontos löschen wir Ihr Konto im Rahmen unserer Standard-Löschfunktion. Ihr Bestellverlauf wird jedoch als Teil unserer Finanzunterlagen gespeichert, um unseren Verpflichtungen aus unserer Rückerstattungsrichtlinie und Garantierichtlinie für Produkte nachkommen zu können. Wir bewahren andere Informationen von Finanztransaktionen auf, die für Steueraufzeichnungen und den Transaktionsverlauf relevant sind, um unseren aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen nachzukommen.

Wir werden Dokumente oder andere Aufzeichnungen, die personenbezogene Daten enthalten, vernichten, löschen oder anonymisieren, sobald zweckmäßig davon auszugehen ist, dass: (a) der ursprüngliche Zweck durch die Speicherung der Daten nicht mehr erfüllt wird und (b) die Speicherung nicht mehr für rechtliche oder geschäftliche Zwecke erforderlich ist. Bitte beachten Sie, dass wir personenbezogene Daten in unseren internen Systemen zu Zwecken der Sicherungskopien, Archivierungen, Rechnungsprüfungen oder anderen Zwecken speichern können

Wir werden die zur Entscheidungsfindung relevanten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, für mindestens ein Jahr lang aufbewahren, wie z. B. Bewerbungsinformationen von Bewerbern, die zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wurden, und nachdem die Position besetzt wurde.

Wir überprüfen unsere Aufbewahrungsrichtlinie für personenbezogene Daten regelmäßig, um sicherzustellen, dass unsere Verpflichtungen aus Datenschutzgesetzen und anderen behördlichen Anforderungen eingehalten werden. Wir prüfen regelmäßig unsere Datenbanken und archivierten Informationen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten nur in Übereinstimmung mit unseren Aufbewahrungsrichtlinien gespeichert und archiviert werden.


V. SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

Honey Birdette schützt personenbezogene Daten, die aufbewahrt werden, indem angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden, um vor versehentlicher oder unrechtmäßiger Zerstörung, Änderung, unbefugter Offenlegung oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Wir implementieren sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen, um ein angemessenes Schutzniveau auf unserer gesamten Website zu gewährleisten, auch durch vertragliche oder andere angemessene Mittel, einschließlich der Zusammenarbeit mit Drittanbietern, die uns bei der Bereitstellung unserer Website und beim Vertrieb von Produkten für Sie, unterstützen.

Wir ziehen regelmäßig neue geeignete Sicherheitstechnologien und -methoden in Betracht, während wir unsere Website betreiben und weiterentwickeln. Hier sind einige der Möglichkeiten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen. Wenn Sie sich für den Zugang zu einem sicheren Bereich unserer Website registrieren, beispielsweise durch das Erstellen eines Kundenkontos, werden wir Sie bitten, einen Benutzernamen und ein Passwort auszuwählen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort nicht an Dritte weiterzugeben. Wir werden Sie niemals in einem unaufgeforderten Telefonanruf oder in einer unaufgeforderten E-Mail nach Ihrem Passwort fragen. Denken Sie auch daran, sich von der Website abzumelden und Ihr Browserfenster, Ihre Software, Anwendung oder andere Schnittstelle zu schließen, wenn Sie Ihre Arbeit beendet haben. Dadurch wird sichergestellt, dass andere beim Zugriff auf Ihren Computer nicht auf Ihre Informationen und Ihren Informationsaustausch zugreifen können.

Bitte beachten Sie, dass wir trotz unserer Bemühungen, die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten, nicht garantieren können, dass Ihre Daten zu 100 % sicher sind. Beachten Sie, dass Vertraulichkeit und Sicherheit nicht gewährleistet sind, wenn Informationen per E-Mail oder drahtlose Kommunikation übertragen werden. Denken Sie daran, dass Dritte manchmal Ihre unverschlüsselten Nachrichten, einschließlich Online-Grüße, illegal abfangen können. Jedes Mal, wenn Sie einen Chatroom besuchen oder eine Nachricht an ein Bulletin Board online senden, können Werbetreibende auf Ihre E-Mail-Adresse zugreifen, die Listen für unerwünschte kommerzielle E-Mails (auch bekannt als Spam) erstellen möchten. Ihr bester Schutz besteht darin, dass Sie bei all Ihren Online-Aktivitäten Ihr natürliches Urteilsvermögen einsetzen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre E-Mail-Adresse nur unter Umständen preisgeben, in denen dies sicher ist. Hüten Sie sich vor Betrügereien, bei denen Ihnen unbekannte Personen Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort oder Ihre Kreditkarteninformationen anfordern. Stellen Sie sicher, dass Sie die Identität von Personen überprüfen, die nach personenbezogenen Daten fragen. Überwachen Sie immer die Online-Aktivitäten Ihrer Kinder und informieren Sie sie über die Regeln für eine sichere Internetnutzung. Wir glauben, dass diese Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten im Internet beitragen.


VI. DATENSCHUTZ IN KALIFORNIEN.

Wenn Sie ein Verbraucher in Kalifornien sind, haben Sie bestimmte Rechte in Bezug auf die Erhebung, Verwendung, Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA). Wir behalten uns das Recht vor, diese Rechte einzuschränken, sofern dies nach geltendem Recht zulässig ist, einschließlich wenn Ihre Identität nicht angemessen überprüft werden kann oder soweit Ihre Rechte die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen. Um eines der unten aufgeführten Rechte auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte über die untenstehenden Kontaktdaten. Nur Sie oder eine beim kalifornischen Außenminister registrierte Person, die Sie ermächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, können eine überprüfbare Verbraucheranfrage in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen.


Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn kalifornische Verbraucher auf die Website zugreifen, die Dienste von Honey Birdette nutzen, unsere Produkte kaufen oder Honey Birdette kontaktieren, erfassen wir die folgenden personenbezogenen Daten.

Kategorien zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Beispiele

Geschäftszwecke oderkommerzielle Zwecke, für die die Informationen gesammelt werden

Kategorien von Quellen,aus denen die Informationen gesammelt werden

Kategorien von Dritten, mit denen das Unternehmen personenbezogene Informationen teilt

Identifikation

Vollständiger rechtlicher Name, Alias, Postanschrift, E-Mail-Addresse, Telefonnummer.

Verarbeitet Ihre Transaktionen.
Stellt die von Ihnen gewünschten Produkte bereit.
Kommuniziert mit Ihnen bezüglich Ihres Kontos oder Ihrer Transaktionen mit uns.
Schickt Ihnen Angebote und Werbeaktionen für unsere Produkte und 
Dienstleistungen zu.

Diese Informationenen werden direkt von Ihnen gesammelt.

Verbundene Unternehmen, Analyseanbieter, Dienstleister, Transaktionsverarbeiter, IT-Anbieter und Strafverfolgungsbehörden (falls nötig).

Finanzinformationen

Kreditkarteninformationen

Verarbeitet IhreTransaktionen.

Diese Informationen werden direkt von Ihnen gesammelt.

Verbundene Unternehmen,Analyseanbieter, Dienstleister, Transaktionsverarbeiter, IT-Anbieter undStrafverfolgungsbehörden (falls nötig).

Kommerzielle Informationen

Wenn Sie Einkäufe getätigt haben oder in Betracht ziehen.

Stellt die von Ihnen gewünschten Produkte bereit. Verarbeitet Ihre Transaktionen.

Diese Informationen werden direkt von Ihnen gesammelt oder durch Protokollierung unserer Interaktionen mit Ihnen.

Verbundene Unternehmen,Analyseanbieter, Dienstleister, Transaktionsverarbeiter, IT-Anbieter undStrafverfolgungsbehörden (falls nötig).

Informationen zurelektronischen Netzwerkaktivität

Browser-Verlauf, Informationen zu Interaktionen von Verbrauchern mit einer Internet-Webseite, App oder Anzeige, IP-Adresse, Geräte-ID, Cookies, Beacons, Pixel-Tags, Mobile Werbe-IDs.

Stellt Ihnen gezielteWerbung basierend auf Ihrer Aktivität auf unseren Webseiten bereit.Betreibt, analysiert, optimiert, entwickelt oder verbessert unsere Webseiten, Apps, Produkte, Dienste undGeschäftstätigkeiten. Erkennt Sicherheitsvorfälle, schützt vor  böswilligen, betrügerischen oder illegalen Aktivitäten und verfolgt die für diese Aktivitäten Verantwortlichen strafrechtlich. Erkennt und beseitigt Fehler, die die vorhandene beabsichtigte Funktionalität beeinträchtigen. Untersucht und verhindert Aktivitäten, die gegenunsere Richtlinien verstoßen könnten.

Wir sammeln Ihre Informationen zur elektronischen Netzweraktivität durch Interaktionen mit unser Website.

Verbundene Unternehmen, Analyseanbieter, Dienstleister, Transaktionsverarbeiter, IT-Anbieter und Strafverfolgungsbehörden (falls nötig).

In den letzten 12 Monaten haben wir die folgenden personenbezogenen Daten über Verbraucher verkauft:

Wir haben Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, damit diese gezielte Werbung und Analysen bereitstellen können.

In den letzten 12 Monaten haben wir keine personenbezogenen Daten über Minderjährige verkauft.


Individuelle Rechte


Auskunftsrecht auf Informationen über gesammelte, offengelegte oder verkaufte personenbezogene Daten

Sie haben das Recht anzufordern, dass Honey Birdette Ihre personenbezogenen Daten, die sie sammeln, verwenden und an Dritte weitergeben, Ihnen gegenüber zu offenbaren. Es gibt zwei Arten von Anfragen bezüglich dieses Auskunftsrechts, die Sie stellen können:

  1. Recht auf Auskunft (Abgekürzte Anfrage): Wenn Sie ein Auskunftsrecht (abgekürzte Anfrage) beanspruchen, erhalten Sie die folgenden Informationen über Sie:
    a. Kategorie der gesammelten personenbezogenen Daten;
    b. Kategorien von Quellen, aus denen diese Informationen gesammelt wurden;
    c. Die geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke, für die die Informationen gesammelt wurden;
    d. Die Kategorien von Dritten, an die Honey Birdette die Kategorie der personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke verkauft oder offengelegt hat; und
    e. Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck, für den Honey Birdette die Kategorie der personenbezogenen Daten verkauft oder offengelegt hat.
  2. Auskunftsrecht (Anfrage bestimmter Informationen): Wenn Sie ein Auskunftsrecht (Anfrage bestimmter Informationen) beantragen, erhalten Sie die folgenden Informationen über Sie:
    a. Spezifische personenbezogene Daten, die über Sie gesammelt wurden.

Honey Birdette verkauft keine personenbezogenen Daten von kalifornischen Verbrauchern. Diese Informationen werden Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, es sei denn, Honey Birdette stellt fest, dass Ihre Anfrage offensichtlich unbegründet oder maßlos ist. Sie können diese Informationen innerhalb von 12 Monaten zweimal anfordern.


Recht auf Löschung

Sie haben das Recht anzufordern, dass Honey Birdette und seine Dienstleister alle personenbezogenen Daten, die Honey Birdette von Ihnen erfasst hat, nach Erhalt einer überprüfbaren Anfrage zu löschen. Dieses Recht unterliegt Ausnahmen.


Kundenanfragen

Sie können Ihre Anfrage per E-Mail an die Adresse honey@honeybirdette.com senden.


Verifizierung von Kundenanfragen

Honey Birdette bietet kalifornischen Verbrauchern die Möglichkeit, Anfragen über unser Webformular, unsere Telefonnummer und unsere E-Mail-Adresse einzureichen. Um die Anfrage zu bearbeiten muss Honey Birdette überprüfen, ob die Person, die Informationen oder eine Löschung anfordert, der kalifornische Verbraucher ist, auf den sich die Anfrage bezieht. Wenn Sie eine Anfrage stellen, können wir bis zu drei personenbezogene Daten über Sie anfordern, um diese mit unseren Aufzeichnungen zu vergleichen und die Identität als kalifornischer Verbraucher zu bestätigen. Wir können Ihre Anfrage nicht beantworten oder Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, wenn wir Ihre Identität nicht bestätigen können.

Wenn Sie eine überprüfbare Anfrage stellen, müssen Sie kein Konto bei uns erstellen. Wir verwenden die in Ihrer Anfrage bereitgestellten personenbezogenen Daten nur zur Überprüfung Ihrer Identität und löschen alle von Ihnen bereitgestellten Informationen nach der Bearbeitung der Anfrage. Honey Birdette behält sich das Recht vor, bei Bedarf zusätzliche Schritte zu unternehmen, um die Identität von kalifornischen Verbrauchern zu bestätigen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass eine Anfrage betrügerisch ist.


Autorisierter Agent

Sie können eine beim kalifornischen Außenminister registrierte Person auswählen, die Sie ermächtigen, in Ihrem Namen zu handeln, um Ihre Anträge einzureichen („Autorisierter Agent“). Wenn Sie sich für die Verwendung eines autorisierten Agenten entscheiden, fordert Sie Honey Birdette auf, dass Sie dem autorisierten Agenten eine schriftliche Genehmigung erteilen, damit dieser Ihre Anfrage einreichen kann, und dass Sie Ihre Identität direkt bei Honey Birdette bestätigen lassen. Andernfalls kann Honey Birdette Ihre Anfrage ablehnen.


Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen

Sie haben das Recht, den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten vorbehaltlich bestimmter Gesetze und Vorschriften abzulehnen.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite „Meine personenbezogenen Daten nicht verkaufen“.


Recht auf gleichen Service

Honey Birdette wird Sie nicht diskriminieren, weil Sie eines Ihrer Rechte ausgeübt haben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Verweigerung von Waren oder Dienstleistungen an Sie.
  • Berechnung unterschiedlicher Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen, auch durch die Nutzung von Rabatten oder anderen Vorteilen oder die Verhängung von Strafen.
  • Bereitstellung eines anderen Niveaus oder einer anderen Qualität von Waren oder Dienstleistungen für Sie.


VII. BENUTZER IN DER EUROPÄISCHEN UNION.

Dieser Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie stellt Personen mit Sitz in der Europäischen Union („EU“), einem Mitgliedsstaat des Europäischen Wirtschaftsraums („EAA“), dem Vereinigten Königreich („UK“) oder der Schweiz bestimmte erforderliche Informationen bereit. Bevor Honey Birdette „personenbezogene Daten“ (wie in der DSGVO definiert) von Ihnen sammelt, haben Sie gemäß der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“) der EU und des Vereinigten Königreichs Anspruch auf die Informationen in diesem Abschnitt unserer Datenschutzrichtlinie.


Zwecke und Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Honey Birdette verarbeitet Ihre „personenbezogenen Daten“ im Sinne der DSGVO nur zu rechtmäßigen Zwecken, die mit den Geschäftszwecken von Honey Birdette in Verbindung stehen und sich aus Ihrer Beziehung zu Honey Birdette ergeben. Honey Birdette sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, weil dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, erforderlich ist oder weil Honey Birdette ein anderes berechtigtes Interesse daran hat. Wenn Honey Birdette sich auf keinen dieser Rechtsgründe berufen kann, werden wir Ihre vorherige Zustimmung einholen.

Unsere berechtigten Interessen umfassen, sind aber nicht beschränkt auf:

  • die Bereitstellung der Produkte und Dienstleistungen, die Sie anfordern, anzeigen, mit denen Sie interagieren oder kaufen
  • die Kommunikation in Bezug auf Ihr Konto oder Ihre Transaktionen; und
  • die betreibung, analyse, optimierung, entwicklung, oder verbesserung unserer seiten, anwendungen, produkte, dienstleistungen und geschäftstätigkeiten.


Rechte von Benutzern mit Sitz in der EU und im Vereinigten Königreich

Wenn Sie die Websites nutzen und sich in der EU, der EAA, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz befinden, sind Sie gesetzlich berechtigt, auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zuzugreifen, diese zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen. Eine Liste dieser Rechte finden Sie unten. Bitte beachten Sie, dass diese Rechte nicht absolut sind und bestimmte Ausnahmen gelten.


Recht auf Zugriff.

Sie haben das Recht, Kopien Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Für dieses Recht gibt es einige Ausnahmen, was bedeutet, dass Sie möglicherweise nicht immer alle personenbezogenen Daten erhalten, die wir sammeln und verarbeiten. Geben Sie bei einer Anfrage bitte eine genaue Beschreibung der personenbezogenen Daten an, auf die Sie zugreifen möchten.


Recht auf Berichtigung.

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung von Informationen zu beantragen, die Sie für unrichtig halten. Sie haben auch das Recht, uns aufzufordern, Informationen zu vervollständigen, die Ihrer Meinung nach unvollständig sind.


Recht auf Löschung.

Sie haben das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, einschließlich: (i) wenn Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind oder (ii) Ihre personenbezogenen Daten gelöscht werden müssen um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten nachzukommen.


Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.

Sie haben das Recht, uns unter bestimmten Umständen aufzufordern, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, einschließlich: (i) wenn die Richtigkeit der personenbezogenen Daten in Frage gestellt wird oder (ii) wenn wir die personenbezogenen Daten für Zwecke der Verarbeitung nicht mehr benötigen, Sie benötigen diese personenbezogenen Daten jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben das Recht anzufordern, dass wir die personenbezogenen Daten, die Sie mit uns geteilt haben, von einer Organisation an eine andere zu übertragen oder Ihnen diese auszuhändigen.


Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Rechte aus der DSGVO verletzt wurden, haben Sie nach der DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Eine Liste der Aufsichtsbehörden finden Sie hier: http://ec.europa.eu/justice/data-protection/bodies/authorities/index_en.htm.


Recht auf Widerruf der Einwilligung.

Wenn Honey Birdette Ihre schriftliche Zustimmung zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einholt, können Sie diese Zustimmung zur weiteren Verarbeitung der Informationen anschließend widerrufen, indem Sie uns unter 800-883-0860 kontaktieren. Zu Ihrem Schutz müssen wir möglicherweise Ihre Identität bestätigen, bevor wir auf Ihre Anfrage antworten. Für den Fall, dass wir eine Anfrage ablehnen, teilen wir Ihnen dies mit.


Recht auf Widerspruch gegen Datenverarbeitung.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf berechtigten Interessen beruht, zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende rechtmäßige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wir können nachweisen, dass die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, indem Sie uns unter 800-883-0860 kontaktieren.


Grenzüberschreitende Übermittlung personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten, die Sie während Ihres Aufenthalts in der EU, einem EAA-Mitgliedsstaat, Großbritannien oder der Schweiz angeben, werden in die USA übertragen. Die DSGVO erlaubt eine solche Übertragung, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und Honey Birdette erforderlich ist, wenn Honey Birdette Ihre ausdrückliche Zustimmung zu einer solchen Übertragung eingeholt hat oder es im berechtigten Interesse von Honey Birdette liegt, die personenbezogenen Daten zu übertragen. Die Gesetze in den Vereinigten Staaten schützen Ihre Privatsphäre möglicherweise nicht so sehr wie die an Ihrem Standort. Bei der Übertragung personenbezogener Daten in die USA und bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in den Vereinigten Staaten holen wir jedoch Ihre Zustimmung ein, bevor wir Datenübertragungen vornehmen.


Aufbewahrung personenbezogener Daten

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, bis die personenbezogenen Daten zur Erfüllung des Zwecks, für den sie bereitgestellt wurden, nicht mehr erforderlich sind. Wir können Ihre personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke für längere Zeiträume aufbewahren, sofern wir dazu gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften verpflichtet sind, um Sie, andere Personen und uns gegebenenfalls vor Betrug, Missbrauch und unbefugtem Zugriff zu schützen und um den Schutz unserer gesetzlichen Rechte zu gewährleisten oder bestimmte geschäftliche Anforderungen einzuhalten.


VIII. IHRE RECHTE AUF IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ZUZUGREIFEN.

Sie haben das Recht, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, die Honey Birdette über diese Website gesammelt hat, indem Sie eine Zugriffsanfrage an honey@honeybirdette.com senden. Sie können auch anfordern, dass wir solche Informationen korrigieren oder löschen, indem Sie eine der folgenden Optionen wählen: Senden Sie eine E-Mail an honey@honeybirdette.com und geben Sie REMOVE FROM ALL MARKETING in die Betreffzeile ein. Denken Sie daran, Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Mitgliedsnummer (falls zutreffend) und Ihre Telefonnummer in der Anfrage anzugeben. Um zu überprüfen, ob die Anfrage authentisch ist, können wir anfordern, dass eine solche Anfrage von der E-Mail-Adresse oder Rechnungsadresse gesendet wird, die mit Ihren personenbezogenen Daten verknüpft ist.


IX. PERSONENBEZOGENE DATEN VON PERSONEN UNTER 18 JAHREN.

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen legen fest, dass das Mindestalter für den Zugriff auf unsere Website 18 Jahre beträgt. Wir sammeln oder verarbeiten wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen, die jünger als 13 Jahre sind. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund eines Minderjährigen sind und glauben, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten direkt offengelegt hat, kontaktieren Sie uns bitte über eine der am Ende dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Methoden, damit wir die personenbezogenen Daten des Kindes löschen können.


X. ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZRICHTLINIE.

Honey Birdette behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern, um Änderungen von Gesetzen, unserer Datenerfassungs- und -nutzungspraktiken, der Funktionen unserer Website oder technologische Fortschritte widerzuspiegeln. Bitte überprüfen Sie diese Seite regelmäßig auf Änderungen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website nach der Veröffentlichung von Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass Sie diese Änderungen akzeptieren.


XI. KONTAKTIEREN SIE UNS.

Wenn Sie Fragen, Kommentare oder Bedenken bezüglich unserer Datenschutzrichtlinie oder -praktiken haben, kontaktieren Sie uns bitte unter der folgenden E-Mail-Adresse:

honey@honeybirdette.com

Deutsch